Landwirtschaft entdecken
 
Sie sind hier: Home / Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Eröffnungsveranstaltung zum "Tag des offenen Hofes" 2012

14.05.12

Ergebnisse der Emnid-Studie zum Image der deutschen Landwirtschaft als zentrales Thema

Bereits zum elften Mal findet der von DBV, BDL, dlv und den Landesbauernverbänden organisierte "Tag des offenen Hofes" statt. Zur bundeszentralen Eröffnungsveranstaltung in Hagen (Westfalen) am Samstag dem 12. Mai war die i.m.a mit einem Stand und einem reichhaltigen Informationsangebot vertreten.

 

In seiner Eröffnungsrede griff der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV) Gerd Sonnleitner die Ergebnisse der von der i.m.a beauftragten Imagestudie zur deutschen Landwirtschaft auf. Er betonte, dass das Ansehen der deutschen Landwirte von einer überwiegenden Mehrheit als positiv gesehen und der Beruf des Landwirtes an dritter Stelle nach Ärzten und Lehrern als besonders wichtig für die Zukunft der Gesellschaft erachtet werde. Zudem unterstrich er, dass durch den "Tag des offenen Hofes" die Landwirte ihren verantwortungsvollen Umgang mit Nutztieren der Öffentlichkeit zeigen können. Der parlamentarische Staatssekretär der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Peter Bleser stellte vor allem Transparenz und Offenheit als Schlüssel zu mehr gesellschaftlicher Akzeptanz der Landwirtschaft in den Vordergrund. Dieses Ziel verfolgt die i.m.a konkret mit einem ihrer aktuellen Projekte "EinSichten in die Tierhaltung".

 

So abwechslungsreich wie das Wetter war auch das Programm der Eröffnungsveranstaltung. Neben Ständen der Kreisverbände des Westfälisch-Lippischen Bauernverbandes, der Landjugend und der LandFrauen, präsentierten sich lokale Erzeuger mit ihren Produkten. Für die Kleinen gab es ein Bauernhofquiz, Kistenklettern, eine Strohburg sowie eine Melkkuh, aber auch echte Tiere zum Anfassen. Abgerundet wurde das Programm durch ein Schaumelken der hofeigenen Milchkühe, einen Hofrundgang sowie die Vorführung landwirtschaftlicher Maschinen.

 

In den kommenden Monaten werden bundesweit mehr als 700 landwirtschaftliche Betriebe ihre Türen öffnen, um Interessierten moderne Landwirtschaft zu präsentieren. Dabei werden die teilnehmenden Betriebe durch die Informationsmaterialien der i.m.a unterstützt. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.tdoh.de, wo Sie auch in Ihrer Nähe Betriebe finden, die an der alle zwei Jahre stattfindenden Aktion teilnehmen.

 

© 2014, i.m.a - information.medien.agrar e.V.

Zum SeitenanfangDruckversion dieser Seite in neuem Fenster