Landwirtschaft entdecken
 

Im Dienst der Landwirtschaft

Vor allem Kinder und Jugendliche kennen Landwirtschaft häufig nur noch aus Bilder- und Schulbüchern - oft in einer Form, die nicht viel mit der Realität zu tun hat. Aufgabe des vor 50 Jahren gegründeten i.m.a e.V. ist es, Wissen zu vermitteln und den Dialog zwischen Landwirtschaft und Verbrauchern zu fördern.   Mehr ...


Meldungen

Alles über Sauhaufen, Nacktsamer und deren Zapfen

Wieder viel Wissenswertes in der neuen Ausgabe vom i.m.a-Lehrermagazin

 

Wenn demnächst wieder die Weihnachtsbäume aufgestellt werden, wissen wohl nur wenige Menschen, dass die...

  Mehr ...

Der Lernort Bauernhof: Mehr als Ackerbau und Viehzucht

Internationale Experten-Tagung zur "gesellschaftlichen Transformation"

 

Landwirtschaftliche Verbraucherkommunikation entwickelt sich zu einem globalen Thema. Der Eindruck...

  Mehr ...

Besser als ein Überraschungsei: Wissen zur Geflügelhaltung

Huhn, Ei und Hähnchen - alles drin im Lehrmaterial für die 7. bis 9. Klassen

 

Kinder kennen den Inhalt von Überraschungseiern oft besser als die Bestandteile eines Hühnereis....

  Mehr ...

Händewaschen allein reicht nicht

Neuer Leitfaden zur Biosicherheit am Lernort Bauernhof

 

Wenn Landwirte ihre Bauernhöfe öffnen, damit Besucher erleben können, wie Tiere gehalten und Nahrungsmittel erzeugt...

  Mehr ...

Weitere Meldungen ...


Weitere i.m.a-Online-Angebote

AgriLexikon AgriAdress Forum Lernort Bauernhof
EinSichten in die Tierhaltung i.m.a-facebook i.m.a-WebShop

Unser Medienangebot

© 2016, i.m.a - information.medien.agrar e.V.

Zum SeitenanfangDruckversion dieser Seite in neuem Fenster