information.medien.agrar e.V.

Schaufenster der Landwirtschaft bleiben verschlossen

Jetzt wurde die „Norla“ abgesagt – die Norddeutsche Landwirtschaftsausstellung in Rendsburg. Damit finden auch die für dieses Jahr wieder geplante i.m.a-Schülerpressekonferenz und der traditionelle Lehrerkongress nicht statt.

Abgesagt werden musste auch die Beteiligung an der Verbrauchermesse „HanseLife“ in Bremen. Die seitens der Messeleitung wegen der Corona-Pandemie vorgesehenen Einschränkungen hätten eine Durchführung des i.m.a-Wissenspfads unmöglich gemacht, mit dem vor allem Schulklassen Themen der Landwirtschaft vermittelt werden. Darum haben sich die Organisatoren der Sonderschau „Land & Natur“ sowie unsere Partner beim Bremischen Bauernverband und dem Landvolk Niedersachsen zur Absage entschlossen. Sie betrifft auch die i.m.a-Schülerpressekonferenz auf der Messe in Bremen.

Gleichwohl sind alle Beteiligten zuversichtlich, dass wir im kommenden Jahr sowohl an der „HanseLife“ als auch an der „Norla“ wieder teilnehmen werden.

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-215