information.medien.agrar e.V.

Weltmilchtag: Marathon im Kuhstall - einen Tag live dabei sein

Am Weltmilchtag können Sie einen Tag lang live verfolgen, welchen Weg die Milch nimmt, die wir täglich genießen. Agrar-Scout Henning Renk erwartet Sie auf einem Milchviehbetrieb in Niedersachsen und begleitet dort die Tierhalter bei ihrer Arbeit. Es gibt EinSichten in die Tierhaltung, damit Sie sehen und erfahren können, wie die Tiere gehalten werden und was getan werden muss, damit wir Milch und Milchprodukte genießen können. 

Im Laufe des Tages berichten Experten über viele weitere Details zu unserem wichtigen Nahrungsmittel und wie es auf unterschiedliche Weise verarbeitet wird und in den Verkauf gelangt. Thema werden auch die Alternativen zur Milch sein.

Der #Milchmarathon wird organisiert und unterstützt vom Forum Moderne Landwirtschaft, Milch NRW, dem Milchland Niedersachsen, Unseren Bayerischen Bauern und der Heimischen Landwirtschaft. Sie können live dabei sein auf Facebook, Youtube und Twitter - immer unter dem Stichwort "Milchmarathon".

Los geht's in der Nacht vom 31. Mai auf den 1. Juni mit einer Live-Übertragung ab 0.00 Uhr aus dem Kuhstall. Um 6.00 Uhr können Sie beim Melken dabei sein, eine Stunde später beim Transport der Milch oder um 9.00 Uhr den Tierarzt begleiten. Im Laufe des Tages folgen Frage- und Diskussionsrunden, an denen kleine und große Zuschauer aktiv teilnehmen können; und abends um 21.00 Uhr gibt es sogar ein Konzert aus dem Kuhstall.

 

 

Druckfähiges Bildmaterial sowie weitere Informationen über unseren Verein und unsere Arbeit erhalten Sie von uns gerne auf Anfrage.

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15