information.medien.agrar e.V.

Bauer hat Zukunft - Geschichten vom Land

Der Kurzgeschichtenwettbewerb des i.m.a e.V. zum Jugendliteraturpreis der deutschen Landwirtschaft läuft für die Einreichung der Autorenbeiträge noch bis zum 30.09.2009.

Ziel: Autoren werden gebeten, Kurzgeschichten für die Zielgruppe der Jugendlichen zu verfassen, die ihnen moderne Landwirtschaft, Erlebnisse und Leben auf dem Lande spannend, anschaulich und realitätsnah vermitteln. Richtlinien:

  • Zeichenzahl max. 14.000 Zeichen
  • Schriftgröße 12
  • 1,5-zeilig
  • Keine Randbeschränkungen
  • Bewertung: Eine fachkundige Jury wird die eingereichten, bislang unveröffentlichten Kurzgeschichten bewerten. Zur Prämierung stehen 5.000,00 EUR zur Verfügung. Die Entscheidung der Jury ist unwiderruflich und erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Zu nicht ausgezeichneten Kurzgeschichten werden keine Stellungnahmen abgegeben. Es ist geplant, die besten Kurzgeschichten in einem Sammelband zu veröffentlichen. Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb, erklären sich die Autoren mit der Veröffentlichung ihrer Texte einverstanden.

Einsendeschluss: 30.09.2009 (Poststempel) Ihre Kurzgeschichte(n) zum o. a. Thema schicken Sie bitte per E-Mail an folgende Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Preisverleihung ist für den Januar 2010 vorgesehen.
Die Eingangsbestätigung erfolgt über die angegebene E-Mail-Adresse. Ansprechpartner für weitere Fragen ist Ewa Bursch, Tel. 0228 / 97 99 373 Angaben des Autors:        

  • Titel der Kurzgeschichte
  • Zeichenzahl
  • Name und Adresse des Autors (ggf. Pseudonym)
  • E-Mail
  • Telefonnummer
     
  • Erstellt am .

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15