information.medien.agrar e.V.

Rein-Raus-Verfahren

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Rein-Raus-Verfahren
Haltungsform in der Tierproduktion die vielfach bei der Mast von Schweinen Bullen oder bei der Geflügelhaltung angewendet wird. Alle Tiere sind beim Aufstallen etwa gleich alt und gleich schwer. Die Tiere verlassen auch gleichzeitig den Stall wieder  (z.B. zum Schlachten). Danach folgt eine gründliche Stallreinigung- und Desinfektion und der Stall wird wiederum komplett neu belegt.
Synonyme: Rein-Raus-Verfahren

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15