information.medien.agrar e.V.
Es wurden 28 Einträge gefunden.
Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Walzen
Mit Ackerwalzen werden zu lockerer Boden verdichtet und grobe Schollen zerkleinert. 
Gewicht und Profil der Walzen sind - je nach Einsatzart - unterschiedlich. Sie spielen vor allem bei der Aussaat in Kombination mit anderen Geräten wie Sämaschine, Egge und Grubber eine Rolle. Bei Walzen gilt allgemein, dass ihre Wirkung auf den Boden umso intensiver ist je höher ihr Gewicht, je langsamer die Fahrgeschwindigkeit und je rauer ihre Oberfläche ist
Synonyme - Walzen
Warenterminbörse
Börsen die Geschäfte mit Produkten vornehmen, wobei erst nach einer vereinbarten Frist bestimmte Mengen und Qualitäten eines Gutes zu einem vorher festgelegten Preis gekauft bzw. verkauft werden müssen.
An Warenterminbörsen können Landwirte auf ihre Produkte sogenannte Terminkontrakte abschließen und hierdurch die Preise für ihre Ernte, Tiere oder tierischen Produkte absichern. 
Synonyme - Warenterminbörse
Wärmelampen
Da neugeborene Ferkel eine recht hohe Umgebungstemperatur von etwa 30 °C benötigen werden Wärmelampen oder auch Gasstrahler eingesetzt, die im Ferkelnest die erforderliche Wärme abgeben. Siehe auch Schwein.
Synonyme - Wärmelampen
Warndienst
Die kurzfristige Vorhersage des massigen Auftretens von Schädlingen und Krankheiten ist für Landwirte sinnvoll.
Damit kann eine gezielte wirtschaftlich sinnvolle und ökologisch akzeptable Anwendung von Pflanzenschutzmitteln erreicht werden.
Synonyme - Warndienst
Wartezeit
oder Karenzzeit nennt man den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum zwischen der letzten Anwendung eines Pflanzenschutzmittels oder Tierarzneimittels und der Ernte bzw. Schlachtung.
Etwaige Reste des Mittels in und auf der Pflanze bzw. im oder am Tier müssen so weit abgebaut sein, dass sie unter der aus Vorsorgegründen für die menschliche Gesundheit geduldeten Höchstmenge liegen. Die Länge der Wartezeit ist für jedes Mittel in der Gebrauchsanleitung angegeben und wird regelmäßig überprüft.
Synonyme - Wartezeit,Karenzzeit
Wasserbedarf

Bezeichnet die Menge an Wasser die für eine bestimmte Arbeit benötigt wird. Zum Beispiel wie viel eine Pflanze braucht, um zu wachsen und einen gewissen Ertrag zu bringen.
Wasser wird nicht verbraucht, sondern nur gebraucht. Es befindet sich nach dem Gebrauch z.B. in einer Frucht, im Fleisch, in der Luft, im Boden oder auch im Abwasser und wird schließlich wieder Wasser was gebraucht werden kann.

Synonyme - Wasserbedarf
Wasserbetten
Sind dünne wassergefüllte Matten für Kühe im Liegebereich von Laufställen die den Liegekomfort der Tiere erhöhen.
Diese Luxusvariante der Liegeflächengestaltung ist aber aufgrund der hohen Kosten nicht sehr weit verbreitet. Erwiesen ist jedoch dass gerade hochleistende Kühe durch den Liegekomfort häufig mehr Milch geben gesünder sind und sich sehr wohlfühlen.
Synonyme - Wasserbett
Wasserrahmenrichtlinie
Die europäische Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) soll die Wasserpolitik innerhalb der EU vereinheitlichen mit dem Ziel einer nachhaltigen umweltverträglichen Wassernutzung.
Die 2000 beschlossene Richtlinie wurde durch das Wasserhaushaltsgesetz von 2009 Bundesrecht.
Auch Einträge der Landwirtschaft in Oberflächen- oder Grundwasser sollen erfasst und kontrolliert werden mit dem Ziel einer dauerhaft guten Wasserqualität.
Synonyme - Wasserrahmenrichtlinie
Wasserschutz

Als Wasserschutz bezeichnet man die Gesamtheit der Maßnahmen um Gewässer vor Beeinträchtigung zu bewahren.

Synonyme - Wasserschutz
Weide
Landwirtschaftliches Grünland auf dem das Vieh weidet (grast).
Im Gegensatz zur Wiese wird die Weide nicht gemäht um Futter für die Tiere zu gewinnen. Der Aufwuchs wird direkt von den Tieren abgefressen.
Synonyme - Weide
Weidepflege
Umfasst verschiedene Maßnahmen damit über mehrere Jahre nur die gewünschten Gräser und Kräuter auf Wiese und Weide wachsen. Maßnahmen sind z.B. das Verteilen von Maulwurfshügeln das Kurzmähen vor dem Vegetationsende oder auch das Nachsäen von Kahlstellen.
Synonyme - Weidepflege
Weißbuch der Lebensmittelsicherheit
Das am 12. Januar 2000 von der Kommission der EU aufgelegte Weißbuch über Lebensmittelsicherheit legt dar was im Sinne einer vorausschauenden neuen Lebensmittelpolitik getan werden soll: Novellierung der bisherigen Rechtsvorschriften und ihre Ausgestaltung zu einem kohärenten und transparenten Regelwerk, Verschärfung der Kontrollen vom Erzeuger bis zum Verkauf an Endverbraucher und schließlich bessere Nutzung  wissenschaftlicher Gutachten.
Synonyme - Weißbuch der Lebensmittelsicherheit
Weizen
Nach Mais die weltweit wichtigste Getreideart. Weizen wird in Deutschland hauptsächlich als Wintergetreide angebaut und als Futter- und Brotweizen verwendet. 
Synonyme - Weizen
Welternährung
Derzeit leiden nach Angaben der Welternährungsorganisation (FAO) noch immer 805 Millionen Menschen an Hunger oder Unterernährung. Etwa zwei Milliarden Menschen sind zudem vom sogenannten versteckten Hunger betroffen, einem Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen.
Synonyme - Welternährung
Welthandelsorganisation

Die Welthandelsorganisation (WTO) ist eine in Genf ansässige internationale Organisation welche mit der Regelung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen beschäftigt ist. 
1995 wurde das 1947 geschlossene allgemeine Zoll- und Handelsabkommen (GATT) in ein Forum für ständige Verhandlungen über alle handelspolitisch relevanten Fragen, die Welthandelsorganisation (WTO) umgewandelt. 23 Staaten gründeten das GATT. Die WTO hat heute 161 Mitglieder. Die Mitglieder bestreiten über 90 % des Welthandels.
Hauptziel ist der internationale Freihandel.

Synonyme - WTO,World Trade Organization
Weltmarkt und Weltmarktpreis
Weltmarkt und Weltmarktpreise bestimmen heute die Wirtschaft in allen Ländern (Globalisierung). Eine Besonderheit dabei ist der Weltmarkt für Agrarprodukte.
Synonyme - Weltmarkt und Weltmarktpreis
Wender
Gerät das gemähtes Gras auf dem Feld wendet und damit besser und schneller trocknen lässt (Bilder dazu siehe Heu).
Synonyme - Wender
Werfen
anderes Wort für gebären (siehe auch Geburt).
Synonyme - Werfen
Wiederkäuer

Wiederkäuer sind eine Unterordnung der Paarhufer.
Das für die pflanzliche Ernährung angepasste Verdauungssystem hat neben dem normalen Magen (Labmagen) noch mehrere Vormägen (Pansen- Netz- und Blättermagen). Durch mikrobielle Verdauung ermöglicht dieses System die Zersetzung von pflanzlichen Kohlenhydraten und damit die Verwertung als Futter.

Synonyme - Wiederkäuer,Ruminantia
Wiese
Grünland mit Gräsern und Wildpflanzen das mehrfach im Jahr zur Gewinnung von Heu und Silage gemäht wird.
Synonyme - Wiese

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15