information.medien.agrar e.V.

Windeier

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Windeier
Wind- oder Fließeier werden mit extrem dünner bzw. überhaupt nicht ausgebildeter Eierschale gelegt und laufen meist beim oder kurz nach dem Legen aus. Sie entstehen durch eine Drüsenstörung im Legetrakt wodurch die Einlagerung von Kalk verhindert wird.
Synonyme: Windei

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15