information.medien.agrar e.V.

Tetanus/Wundstarrkrampf

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Tetanus/Wundstarrkrampf
ist eine bakterielle Wundinfektion ausgelöst durch eine Infektion mit dem Bazillus Tetani. Diese Bazillen kommen überall im Boden vor und können durch Wunden in den Organismus von Mensch und Tier eindringen. Vom Wundstarrkrampf befallene Tiere und Menschen zeigen Steifheit in den Gelenken Muskelstarre Atemnot Fieber und Schreckhaftigkeit. Ohne medizinische Behandlung führt Wundstarrkrampf oft zum Tode durch Nervenlähmung.
Synonyme: Tetanus/Wundstarrkrampf

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15