information.medien.agrar e.V.

aid

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
aid

aid infodienst Verbraucherschutz Ernährung Landwirtschaft e.V.

Der aid war ein gemeinnütziger Verein, welcher auf den gebieten Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz informierte. Er sollte Kenntnisse der Wissenschaft und Praxis den Verbrauchern und der Landwirtschaft zugänglich machen.
Das geschah durch Veröffentlichung im Internet von Broschüren Buchreihen PC-Programmen Dia-Serien Videofilmen Foliensätzen und Pressemitteilungen. Fortbildungsveranstaltungen für Berater und Lehrkräfte waren ein weiteres Standbein des aid der dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft unterstellt und in Bonn ansässig war.

Der aid entstand 1978 aus einer 1950 gegründeten Vorgängerorganisation mit Namen Auswertungs- und Informationsdienst für Ernährung Landwirtschaft und Forsten. Er schloss sich 1978 mit anderen Einrichtungen zur Verbraucheraufklärung zusammen.

Unter dem Dach der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) wurde der aid 2016 aufgelöst und stattdessen zwei neue zentrale Einrichtungen gegründet: Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) und das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL).

Synonyme: aid

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15