information.medien.agrar e.V.

CA- oder ULO-Lager

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
CA- oder ULO-Lager
Ein CA-Lager (Controlled Atmosphere) ist ein gasdichtes Kühllager für Obst und Gemüse in dem zusätzlich zu Temperatur und Luftfeuchtigkeit die Zusammensetzung der Luft ( Sauerstoff und Kohlendioxid) auf einem konstanten Wert gehalten wird. Wird der Sauerstoff-Anteil in der Luft verringert und der Kohlendioxid-Anteil erhöht wird  der Reifungsprozess stark verlangsamt. Die gewünschten Werte an Sauerstoff und Kohlendioxid werden eingestellt oder entstehen nach einiger Zeit durch das Reifen der Früchte in dem gasdichten Raum von selbst weil bei der Reifung (=Atmung) Sauerstoff verbraucht und Kohlendioxid erzeugt wird.
Eine Weiterentwicklung des CA-Lagers ist das so genannte ULO-Lager (Ultra Low Oxygen) bei dem der Sauerstoffgehalt extrem knapp an der für eine Aufrechterhaltung der biologischen Reifeaktivität notwendigen Mindestgrenze gehalten wird. So kann die Reifung der Früchte extrem verlangsamt werden.
Synonyme: CA-Lager ULO-Lager

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15