information.medien.agrar e.V.

Millenniums-Enwticklungsziele

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Millenniums-Enwticklungsziele
Die Millenniums-Entiwcklungsziele sind acht Ziele, welche sich eine Arbeitsgruppe bestehend aus den Vereinten Nationen, der Weltbank, dem Internationalen Währungsfond und dem Ausschuss für Entwicklungshilfe der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Jahre 2000 für 2015 gesetzt hat. Dabei beschlossen 189 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen sich für gewisse Ziele zu verpflichten. 2015 wurden dann Millenniums-Entwicklungsziele mit den Zielen für Nachhaltige Entwicklung von allen 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen ratifiziert.

Dabei wurden acht übergeordnete Ziele beschlossen:

  • Bekämpfung von extremer Armut und Hunger
  • Primärschulbildung für alle
  • Gleichstellung der Geschlechter
  • Senkung der Kindersterblichkeit
  • Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Müttern
  • Bekämpfung von HIV/ADIS, Malaria und anderen schweren Krankheiten
  • Ökologische Nachhaltigkeit
  • Aufbau einer globalen Partnerschaft für Entwicklung 
Synonyme: Millennium Development Goals,MDG

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15