information.medien.agrar e.V.

Volierenhaltung

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Volierenhaltung

Bezeichnet die Haltung von Nutz- oder Ziergeflügel in überdachten Großkäfigen (Volieren)
Legehennen werden dabei auf mehreren Ebenen gehalten. Die Hennen können ihren Aufenthalt relativ frei wählen.

Die Bodenflächen werden mit Strohhäcksel oder Hobelspänen zum  'Sandbaden' oder Scharren ausgestreut.  Z.T gibt es einen überdachten Auslauf. Sitzstangen und Legenester gehören ebenfalls zur Stalleinrichtung. Die Tiere werden auf den verschiedenen Ebenen automatisch mit Futter und Wasser versorgt. Auch die Abfuhr des Kots erfolgt automatisch. Siehe auch Huhn.
Synonyme: Volierenhaltung

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15