information.medien.agrar e.V.

Konkurrenz

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Konkurrenz
Lebewesen haben bestimmte Ansprüche an ihre Umwelt in bezug auf Licht Luft Wasser Raum Nahrung Temperatur usw. Sowohl die eigenen Artgenossen als auch andere Arten machen einem Lebewesen diese Grundbedürfnisse streitig - sie konkurrieren miteinander und der 'Stärkere' überlebt. Kulturpflanzen sind normalerweise den Wildpflanzen unterlegen. Daher muss der Landwirt Konkurrenzpflanzen (Unkräuter und Ungräser) vom Acker fernhalten - etwa durch mechanische oder chemische Pflanzenschutzmittel. Auch die optimale Bestandesdichte bei der Aussaat oder Pflanzung spielt eine Rolle.
Synonyme: Konkurrenz

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15