information.medien.agrar e.V.

Drüsenmagen

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Drüsenmagen
Hühner haben zwei Mägen. Vom Kropf gelangt die eingeweichte Nahrung in den Drüsenmagen. Dort wird die Eiweißverdauung durch Salzsäure und Enzyme vorbereitet. Im Muskelmagen werden anschließend harte Futterteilchen  zermahlen bevor der Nahrungsbrei in den Darm gelangt.
Synonyme: Drüsenmagen

Kontakt aufnehmen

  • i.m.a - information.medien.agrar e.V.
  • Wilhelmsaue 37, 10713 Berlin
  • Telefon: 030 8105602-0
  • Fax: 030 8105602-15